News, Fakten und Tipps der Polizei

Morgen beginnt die Vehicle.Security.Barrier.Conference 2022 auf der Crashtest-Anlage in Münster zum Thema „Schutz vor Überfahrtaten im öffentlichen Raum“. Die zweitägige Veranstaltung geht der Frage nach, wie Kommunen und Veranstalter Plätze und Veranstaltungsräume gegen Fahrzeugangriffe schützen können.

Mehr erfahren zu Fachkongress zum Schutz vor Überfahrtaten
Bundeskriminalamt verzeichnet 3027 antisemitisch motivierte Straftaten im Jahr 2021.

Die Zahl der antisemitischen Straftaten ist schon seit Jahren hoch. Anfeindungen, Beleidigungen, Hass, Angriffe, Einschüchterung, Gewalt und Sachbeschädigung von jüdischen Einrichtungen – der Antisemitismus in Deutschland zeigt viele Gesichter.

Mehr erfahren zu Antisemitische Straftaten nehmen in Deutschland weiter zu
Verschwörungstheorie vs. Verschwörungsmythos - Was ist was?

Am Anfang jeder Verschwörungsideologie steht das Misstrauen gegenüber einer gesellschaftlichen Gruppe. Immer wieder liest man über Verschwörungstheorien, - mythen oder -erzählungen? Doch wo genau liegen eigentlich die begrifflichen Unterschiede?

Mehr erfahren zu Warum gibt es Kritik am Begriff Verschwörungstheorie?
Mann bedient ein Smartphone

Immer häufiger nutzen Cyberkriminelle Textnachrichten, um Schadsoftware zu verbreiten oder Daten abzugreifen: Beim sogenannten Smishing werden Fake-SMS verschickt, die die Empfänger zum Aufrufen eines schädlichen Links bewegen sollen. Aktuell werden Empfängern in angeblichen Nachrichten des Bundesministeriums der Finanzen Steuererstattungen oder…

Mehr erfahren zu Smishing: Fake-SMS lockt mit Energiepauschale
Mehr Aktuelles

Auch interessant...