MEDIEN-SUCHE

Medien, mit denen Sie gut beraten sind.

Recherchieren Sie in unserem umfangreichen Medienangebot. Unsere Medien können Sie kostenfrei bei Ihrer nächstgelegenen (Kriminal-)Polizeilichen Beratungsstelle oder Polizeidienststelle bestellen und sich zuschicken lassen. Die Mehrheit der Broschüren, Flyer, Plakate etc. können Sie auch vor Ort direkt abholen, sobald es die Corona-Pandemie wieder zulässt.

Viele unserer Medien bieten wir auch zum Download an - nutzen Sie diese Möglichkeit!

Aktuelles zu den Medien

Bild- und Text-Posts für Facebook, Twitter oder Instagram

09.12.2022

Themen - Social Media Pakete KW 50/2022

 

Themen - Social Media Pakete KW 49/2022

     

    Alle Themen zu Social Media auf einen Blick: Nutzen Sie die Suche im Medienportal mit dem Filter "Medienart" "Social Media".

    Social Media Pakete "Zivile Helden"

    Sie möchten wissen, wie schnell man einem Verschwörungsmythos aufsitzt und sich radikalisiert? In unserem interaktiven Video können Sie in die Rolle einer Schülergruppe schlüpfen und sich selbst testen. Zeigen Sie rechtzeitig Zivilcourage und können einen antisemitisch motivierten Brandanschlag verhindern? Nehmen Sie sich neun Minuten Zeit und „spielen“ sich durch auf www.zivile-helden.de

    Zur Bewerbung des Projekts „Zivile Helden“ stellen wir Ihnen rund um die Themen Antisemitismus, Radikalisierung und Verschwörungsmythen die verschiedenen Social-Media-Inahlte für Ihre Kanäle Instagram, Twitter und Facebook zur freien Verfügung:

    Zivile Helden: Trailer Interaktiver Film zu Antisemitismus Verschwörungsmythen

    Antisemitismus: Was ist das eigentlich?

    Fakten zu Verschwörungstheorien

    Fünf Tipps für Zivilcourage bei Antisemitismus

    Fakten zu antisemitischen Straftaten

    "4 Fragen an..." Sarah Pohl (ZEBRA BW)

    Faltblatt Schlechte Geschäfte für Einbrecher
    AKTUALISIERT: Faltblatt "Schlechte Geschäfte für Einbrecher"

    07.09.2022

    Das in Kooperation mit dem Gesamtverband der Versicherer (GDV) herausgegebene Faltblatt über Einbruchschutz von Gewerbeobjekten wurde aktualisiert und neu aufgelegt.

    Zum Faltblatt

    Broschüre zum Einbruchschutz für Gewerbeobjekte: Schlechte Geschäfte für Einbrecher
    AKTUALISIERT: Broschüre "Schlechte Geschäfte für Einbrecher"

    07.09.2022

    Die in Kooperation mit dem Gesamtverband der Versicherer (GDV) herausgegebene Broschüre über Einbruchschutz von Gewerbeobjekten wurde aktualisiert und neu aufgelegt.

    Zur Broschüre

    NEU: Präventionsmaterialien zum Thema Ladungsdiebstahl

    22.06.2022

    Mappe "Diebstahl von Transportgütern" mit 4 Einlegeblättern A4

    Die Mappe umfasst drei Informationsblätter für Unternehmer, für Disponenten und für Fahrer sowie das Muster einer freiwilligen Selbstauskunft für neue Mitarbeiter. Im Einband der Mappe wird u. a. die typische Vorgehensweise von Frachtdieben beschrieben.

    Faltblatt "Diebstahl von Transportgütern"

    Das Faltblatt in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch, Polnisch und Russisch enthält Empfehlungen, wie sich Berufskraftfahrer vor Ladungsdiebstahl schützen können.

    Aufkleber "Cargo Security" im Format A4

    Der Aufkleber sensibilisiert durch ein Foto für die Gefahr des Ladungsdiebstahls. Über den dargestellten QR-Code wird zum Inhalt des Faltblatts "Diebstahl von Transportgütern" geführt.

    Aufkleber "Cargo Security" im Format A7

    Der Aufkleber ist äußerlich identisch mit dem gleichnamigen Aufkleber im A4-Format.

    Produktbild für Aufkleber "Tag des Einbruchschutzes"
    Aufkleber zum "Tag des Einbruchschutzes 2022" am 30. Oktober

    12.04.2022

    Denken Sie an die Bewerbung zum "Tag des Einbruchschutzes". Hierzu gibt es unter anderem:

    Aufkleber (Version groß)

    Aufkleber (Version klein).