Gefälschte Euro-Scheine

Häufigste Fälschungen: 20-und 50-Euro-Noten

In der ersten Jahreshälfte 2015 wurden 454.000 gefälschte Euro-Banknoten aus dem Verkehr gezogen. Bei der Mehrheit handelte es sich um 20-Euro- und 50-Euro-Banknoten (86 Prozent). Trotzden ist die Zahl der Fälschungen im Vergleich zur Zahl der in Umlauf befindlichen Euro-Banknoten sehr gering.

Geldscheine drucken