Gut beraten im hohen Alter

Themen : Betrug , Diebstahl , Enkeltrick , Gewinnversprechen , Sonstiger Betrug , Trickdiebstahl

Broschüre, 28 Seiten,A4

Downloads

Inhalt

Die Broschüre informiert über Kriminalitätsformen, denen Menschen im fortgeschrittenen Alter und bei eingeschränkter Mobilität besonders ausgesetzt sind. Im Vordergrund stehen dabei Tipps, wie man sich vor solchen Delikten schützen kann. So gibt es Informationen zu Gefahren an der Haustür, da Täter vielseitige Tricks anwenden, um in die Wohnung älterer Menschen zu gelangen und an deren Bargeld oder Schmuck heranzukommen. Neu ist das Kapitel zum Vollmachtsmissbrauch, bei dem vor den vermeintlich hilfsbereiten Menschen gewarnt wird, die aber nur an Geld oder Wertgegenstände gelangen wollen. Ein anderer Abschnitt in der Broschüre befasst sich mit Gefahren am Telefon, u. a. mit dem so genannten Enkeltrick, dem Betrug durch falsche Gewinnversprechen oder einer Abzockmasche per Telefon. Weiterhin enthalten sind Informationen zur Opferhilfeeinrichtung WEISSER RING sowie Adressen von (Kriminal-)Polizeilichen Beratungsstellen.