Sie sind hier: Startseite und Aktionen
  • Drogen

    Vorsicht vor Legal Highs

    Viele möchten sich auf Partys berauschen und besorgen sich dazu im Internet sogenannte Legal Highs, Drogen, die z. B. als Kräutermischungen angeboten werden. Sie enthalten Rauschmittel und chemische Wirkstoffe und sind somit äußerst gefährlich. [Broschüre] [mehr]

  • Stalking

    Dem Täter keine Chance geben

    Stalking beeinträchtigt den Alltag eines Opfers massiv: Liebesbeweise, Drohungen und die ständige Beobachtung durch den Täter lassen nur Raum für Angst. Deswegen sollten Betroffene frühzeitig reagieren - und so dem Täter keine Chance lassen. Die Polizei unterstützt mit vielfältigen Empfehlungen. [mehr]

  • clip2gether

    Kampagne gegen Extremismus

    Studenten der Hochschule Ravensburg-Weingarten wollen mit der Internetkampagne clip2gether ein Zeichen gegen Gewalt und Extremismus im Netz setzen. Die Kampagne gehört zu einem Programm des US-Außenministeriums, in dessen Auftrag 23 Hochschulen welweit Ideen gegen Extremismus im Internet entwickeln. [mehr]

  • Internetkriminalität

    BKA zerschlägt Bot-Netz

    Das Bundeskriminalamt hat in Deutschland ein Bot-Netz deaktiviert, dass von Kriminellen für ihre Zwecke genutzt wurde. In einem Bot-Netz werden die Computer von ahnungslosen Bürgern zu einem kriminellen Netzwerk zusammengeschlossen. Doch jeder kann sich davor schützen. [mehr] [Infos des BKA]

  • Mediensicherheit

    YouNow: Vom Kinderzimmer ins Netz

    Die Plattform YouNow nutzen junge Menschen, um sich live im Internet zu präsentieren. Andere Nutzer bewerten und kommentieren die Videos - Cybermobbing oder sexueller Belästigung sind damit Tür und Tor geöffnet. So können sich Jugendliche schützen. [Aktuelles]