Schützen Sie Ihr Eigentum vor Einbrechern

Viele Menschen unterschätzen das Risiko, Opfer eines Einbruchs zu werden. Die Kampagne K-EINBRUCH der Polizeilichen Kriminalprävention klärt daher auf und zeigt, wie Sie sich effektiv vor ungebetenen Gästen schützen können. Alle Tipps finden Sie auf unserer Kampagnenseite www.k-einbruch.de.

Informieren Sie sich, denn durch richtiges Verhalten, die richtige Sicherungstechnik oder auch durch aufmerksame Nachbarn können viele Einbrüche verhindert werden. So bietet die Kampagnenwebsite www.k-einbruch.de umfangreiche, produktneutrale Empfehlungen der Polizei zu wirksamer Sicherungstechnik. Außerdem erhalten Sie Informationen zu sicherheitsbewusstem Verhalten, über Nachbarschaftshilfe bis hin zur staatlichen Förderung von Einbruchschutzmaßnahmen. Klicken Sie sich außerdem durch unsere mehrfach ausgezeichnete Kurzfilmreihe „Die Elster. Ein Profi-Einbrecher packt aus.“

 

Die Kampagne K-EINBRUCH

Die Kampagne K-EINBRUCH wurde zusammen mit Kooperationspartnern aus der Versicherungswirtschaft, den Industrieverbänden und Errichterfirmen initiiert und steht unter der Schirmherrschaft von Bundesinnenminister Horst Seehofer. Botschafterin der Kampagne ist Kristina Vogel.   Unter der Rubrik „Partner“ finden Sie das K-EINBRUCH-Netzwerk, das immer weiter verknüpft wird. Die hier mit ihrem Logo aufgeführten Verbände und Verlinkungen auf die Kooperationspartner und Firmen unterstützen die Initiative und weisen auf ihren Websites auf die Kampagne hin. Im Gegenzug gelangt man vom Netzwerk auf die Seiten der Unterstützer.

 

Zur Website

Laptop mit Website K-EINBRUCH.de auf dem Sofa