Impressum

1. Angaben nach § 5 TMG, § 55 Abs. 2 RStV

Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK)
Zentrale Geschäftsstelle
Taubenheimstraße 85
70372 Stuttgart

Geschäftsführung: Joachim Schneider, Harald Schmidt

Telefon (0711) 5401-2062
Telefax (0711) 2 26 80 00
E-Mail: info@polizei-beratung.de

 

Administration, Betreuung und gestalterische Umsetzung:

MOSAIQ GmbH
Urbanstraße 1
70182 Stuttgart

E-Mail: welcome@mosaiq.com
Web: www.mosaiq.com

HRB 205756; Amtsgericht Stuttgart
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE204476207

 

 

Oscar Charlie GmbH
Im Quartier 10.14
Furtbachstraße 12
70178 Stuttgart

E-Mail: hallo@oscar-charlie.de
Web: oscar-charlie.de

HRB 727088; Amtsgericht Stuttgart

 

Hosting:

Landesbetrieb Daten und Information Rheinland-Pfalz
Valenciaplatz 6
55118 Mainz

 

Fotografen:

Der Überblick der Fotografen hier.

 

 

2. Haftungsausschluss

Alle Inhalte und Angaben dieser Onlinepräsenz wurden sorgfältig bearbeitet und überprüft. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Qualität und Aktualität kann jedoch nicht übernommen werden. Hinweise und/oder Korrekturen senden Sie bitte an info@polizei-beratung.de. Der verantwortliche Seitenbetreiber behält sich vor, diese Website oder Teile davon nach eigenem Ermessen jederzeit und ohne Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder auch deren Betrieb vollständig einzustellen.

Zugang und Nutzung dieses Informationsangebots geschehen auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK) als Betreiber übernimmt keine Haftung für (Folge-)Schäden materieller oder ideeller Art, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen oder durch fehlerhafte und unvollständige Informationen verursacht wurden oder in Verbindung mit dem Zugang und / oder der Benutzung dieser Website aufgetreten sind. Dies gilt jedenfalls, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten vorliegt.

Der Seitenbetreiber übernimmt keine Haftung für Inhalte, Verfügbarkeit, Richtigkeit oder Genauigkeit von Websites, Angeboten, Links oder Anzeigen Dritter, die über Links dieser Webseite direkt oder indirekt erreicht werden. Da der Inhalt von Internetseiten dynamisch ist und sich jederzeit ändern kann, ist eine stetige Einzelfallprüfung sämtlicher Inhalte, auf die ein Link erstellt wurde, nicht in jedem Fall möglich. Der Seitenbetreiber distanziert sich daher ausdrücklich von Inhalten, die straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder auch gegen die guten Sitten verstoßen und macht sich diese nicht zu eigen. Für Schäden aus der Nutzung oder Nichtnutzung fremder Inhalte haftet ausschließlich der jeweilige Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Angabe dieser Daten seitens des jeweiligen Nutzers auf freiwilliger Basis. Hierdurch erfolgt eine datenrechtliche Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO) zur Verarbeitung der Daten.

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und in ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.

Etwaige rechtliche Hinweise, Empfehlungen und Auskünfte sind unverbindlich; eine Rechtsberatung findet nicht statt.

 

3. Urheber- und Markenrecht

Alle auf dieser Website veröffentlichten Inhalte (Texte, Layout, Grafiken, Bilder, Filme usw.) unterliegen dem Urheberrecht. Hierzu kann auch die Sammlung der Beiträge selbst zählen. Insofern wird auch einem sog. Screen Scraping, d.h. dem Extrahieren wesentlicher Inhalte der Webseite für gewerbliche oder kommerzielle Zwecke, hiermit vorsorglich widersprochen.

Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht ausdrücklich zugelassene Nutzung oder Verwertung (außerhalb von §§ 44a ff. UrhG) bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Programms Polizeiliche Kriminalprävention des Bundes und der Länder (ProPK) bzw. des jeweils Berechtigten. Dies gilt insbesondere für Bearbeitung, Übersetzung, Vervielfältigung, Verbreitung, Speicherung, Verarbeitung oder Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Unerlaubte Nutzungen werden straf- und/oder zivilrechtlich verfolgt.

Das Logo der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK) ist nach § 8 Abs. 2 Nr. 6 MarkenG i.V.m. § 145 Abs. 1 Nr. 1 MarkenG geschützt. Demnach ist eine widerrechtliche Benutzung bußgeldbewehrt.

Copyright © 2019, Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK). Alle Rechte vorbehalten.

Hinweis:

Um die Lesbarkeit zu vereinfachen, verwenden wir auf dieser Website maskuline Bezeichnungen für beide Geschlechter.