Presse

Mit uns sind Sie umfassend informiert

Neben recherchebegleitenden Informationen und Tipps zu allen gängigen Themen der Kriminalitätsvorbeugung bieten wir aktuelle Pressemitteilungen und Basisinformationen zu allen Aspekten der "Vorbeugung".

Pressemitteilungen

So wissen Sie immer womit sich die Kriminalprävention im Allgemeinen gerade beschäftigt und welche neue Aktionen die Polizei zum Schutz der Bevölkerung startet. Alle Informationen stehen hier kostenlos zum Download bereit. Nutzen Sie die Daten in Druckqualität für Ihre Pressearbeit.

Jeder Zweite von Datenverlust betroffen

Regelmäßige Back-ups sind der einzige Weg, Ihre persönlichen Daten zu schützen und zu retten

Stuttgart / Bonn: Mehr als jeder zweite Anwender (53 %) hat bereits elektronisch gespeicherte Daten verloren. Das ist ein Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) anlässlich des „World Back-up Days“ durchgeführt hat, der am 31. März 2018 stattfindet.

Egal ob Schadsoftware,...

Mehr erfahren zu Jeder Zweite von Datenverlust betroffen

Vorsicht vor K.O.-Tropfen

Polizei warnt in der närrischen Zeit vor K.O.-Tropfen

Egal ob Karneval oder Fasching – in der fünften Jahreszeit wird ausgiebig gefeiert. Leider mit dabei: Die im Volksmund als K.O.-Tropfen bekannten Flüssigkeiten wie beispielsweise Liquid Ecstasy. Unbekannte mischen ihren Opfern die Tropfen in Getränke und machen sie damit willen- oder sogar bewusstlos, um sie anschließend zu berauben oder zu...

Mehr erfahren zu Vorsicht vor K.O.-Tropfen

IT-Sicherheit in die Tat umsetzen

Bürgerinnen und Bürger halten Sicherheit im Internet für wichtig, neigen aber dazu, sich in der Praxis nicht zu schützen

Stuttgart / Bonn: Für 97 Prozent aller Internetnutzer in Deutschland ist Sicherheit bei der Nutzung des Internets von hoher Bedeutung. Diese Ansicht führt jedoch nicht zwangsläufig zu einem sicherheitsbewussten Verhalten der User. Nur rund jeder Dritte (30 Prozent) informiert sich gezielt zum Thema IT-Sicherheit. Das hat eine repräsentative Umfrage...

Mehr erfahren zu IT-Sicherheit in die Tat umsetzen

Fundierte Opferinformationen für Betroffene und Angehörige

Die Polizeiliche Kriminalprävention geht mit neuen Medien, umfassenden Informationen im Internet sowie einem Erklärvideo an den Start.

Wer Opfer einer Straftat geworden ist, sucht Hilfe und Unterstützung oder möchte sich informieren, was zu tun ist oder welche Rechte in Anspruch zu nehmen sind. Die Polizei bietet dazu jetzt Handzettel zu verschiedensten Delikten, dazu passende Plakate sowie neue Internetinhalte und ein Erklärvideo an.   
Einbruch, sexuelle Gewalt, Stalking, Raub,...

Mehr erfahren zu Fundierte Opferinformationen für Betroffene und Angehörige