Hochsaison für Taschendiebe

Sonnenschein und warme Temperaturen locken viele Besucherinnen und Besucher auf Frühlingsfeste und andere Veranstaltungen. Leider ziehen diese Menschenmassen auch Taschendiebe an. Wie Sie sich vor den dreisten Dieben schützen können, erklärt Ihnen die Polizei.

 Die Langfinger verursachen dabei hohen finanziellen Schaden: 2016 entstand ein Schaden von 51,5 Millionen Euro, im Jahr 2015 waren es 50,8 Millionen Euro. Sollten Sie Opfer dieser Diebe werden, gilt es immer und schnellstmöglich die Polizei hinzuzuziehen. Ebenso sollten Sie entwendete Giro- oder Kreditkarten unter der zentralen Notrufnummer 116 116 sofort sperren lassen.

Wie Sie sich vor Taschendieben schützen können

Zur Pressemeldung

Hochsaison für Taschendiebe