Falschgeld

Belibteste "Blüte": die 50-Euro-Banknote

Rund 86.500 Falschgelddelikte registrierte die Polizei im vergangenen Jahr in Deutschland. Das sind 42 Prozent Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (2014: 60.800 Fälle). Bevorzugte Fälschung ist die 50-Euro-Banknote, meldet das BKA. Auf Platz 2 folgt die 20-Euro-Banknote.

Geldscheine drucken