Kinospot erneut ausgezeichnet

Der Kinospot "Profi-Einbrecher triftt Raubkatze", Fortsetzung unserer Einbruchschutzserie "Die Elster", hat es auf die Shortlist des ADC-Wettbewerbs geschafft und damit eine weitere Auszeichnung erhalten. Der Wettbewerb des Art Directors Club (ADC) ist das größte Kreativfestival im deutschsprachigen Raum und zeichnet herausragende Arbeiten kreativer Kommunikation aus.

Damit ist die Einbruchschutzserie der Polizeilichen Kriminalprävention mehrfach preisgekrönt: Bereits 2017 gab es den Gold-Award des WorldMediaFestivals für die ersten fünf Folgen der Reihe, der Kinospot erhielt beim diesjährigen WorldMediaFestival Silver-Award.

Gespielt wird der "Profi-Einbrecher" von Charakterdarsteller Peter Trabner. Die Fortsetzung der Serie war von Anfang Oktober bis Mitte November 2018 in den Werbeblocks der deutschen Kinos zu sehen. Damit machte die Polizeiliche Kriminalprävention  bundesweit auf die Kampagne K-EINBRUCH und den Tag des Einbruchschutzes aufmerksam und erreichte über 2,4 Millionen Kinobesucher.

Serie "Die Elster"

ADC-Wettbewerb

Logo des ADC-Wettbewerbs