Betrug an der Haustür

Betrüger an der Haustür haben zumeist das Ziel, in die Wohnung ihrer Opfer zu gelangen, um dort nach Bargeld, Schmuck oder anderen Wertsachen zu suchen. Dazu geben sie sich als Hilfsbedürftige, Handwerker, Mitarbeiter der Stadtwerke oder aber auch als Amtsperson, beispielsweise als Polizist aus.

Andere Betrüger bieten ihren Opfern spontane Handwerkerleistungen an, oder versuchen sie zum Abschluss eines Abonnements oder einer Spende zu drängen.
Die Opfer sind häufig Senioren und Seniorinnen, da diese tagsüber meistens zuhause sind.

Doch man kann sich schützen.

Mehr

Seniorin reicht Besucher an der Haustür die Hand.