Produktbild "Offertenschwindel"

Medienart
Informationsblatt

Umfang / Format
2 Seiten / A4

Offertenschwindel

Für Selbstständige und Gewerbetreibende

Erscheinungsdatum 02/2017
Sprache Deutsch
Verfügbarkeit Nur zum Herunterladen

Produkt-Nr. 52
Betreuung Berlin
Bestell-Nr.
Status Aktuell verfügbar

Downloads

Produktbild

Ihre Anregungen

zu diesem Produkt schreiben Sie uns hier

Intern
Nein
Aktenzeichen
392.14.03
Notiz
Themen
Betrug , Computer-/Internetkriminalität , Sonstiger Betrug
Beschreibung intern
Das Informationsblatt wendet sich insbesondere an Existenzgründer und klärt über den so genannten Offertenschwindel auf. Geschädigt werden vor allem Jungunternehmer, die kurz nach dem Eintrag im Handelsregister ein rechnungsähnliches Formular erhalten, das den Anschein erweckt, es würden weitere kostenpflichtige Eintragungen in vermeintlich offizielle Register, Datenbanken oder gedruckte Adressverzeichnisse notwendig werden. Neben einer kurzen Beschreibung des betrügerischen Vorgehens umfasst das Informationsblatt Hinweise, wie entsprechende Schreiben auf ihre Seriosität hin geprüft werden können, Hinweise auf Einrichtungen, die weitere Auskünfte erteilen können, Hinweise, was im Schadensfall getan werden kann sowie schließlich ein Musterschreiben für eine Anfechtungserklärung.
Beschreibung extern
Das Informationsblatt wendet sich insbesondere an Existenzgründer und klärt über den so genannten Offertenschwindel auf. Geschädigt werden vor allem Jungunternehmer, die kurz nach dem Eintrag im Handelsregister ein rechnungsähnliches Formular erhalten, das den Anschein erweckt, es würden weitere kostenpflichtige Eintragungen in vermeintlich offizielle Register, Datenbanken oder gedruckte Adressverzeichnisse notwendig werden. Neben einer kurzen Beschreibung des betrügerischen Vorgehens umfasst das Informationsblatt Hinweise, wie entsprechende Schreiben auf ihre Seriosität hin geprüft werden können. Ferner wird auf Einrichtungen, die weitere Auskünfte erteilen können, und auf Schadensregelungen hingewiesen. Ein Musterschreiben für eine Anfechtungserklärung ist ebenfalls Bestandteil des Informationsblatts.
Zielgruppen
  • Unternehmen/Behörden/Selbständige
Einsatzmöglichkeiten
  • Verteilung an Firmen, Gewerbetreibende
  • Weitergabe über Industrie- und Handelskammern
  • Geld- und Kreditinstitute
  • ergänzend zur (kriminal-)polizeilichen Beratung
Kooperationspartner
  • Industrie- und Handelskammern
  • Verbraucherzentralen
  • Gewerbeämter
  • Ordnungsämter
  • Einzelhandelsverbände
  • Geld- und Kreditinstitute
Ergebnis Prüfzyklus :

ohne Änderungsbedarf

Weitere Bereitstellung :

Produktformat unverändert

Umsetzung Prüfzyklus :

Ja