Produktbild "Scamming - Betrug mit Vorauszahlungen"

Medienart
Informationsblatt

Umfang / Format
2 Seiten / A4

Scamming - Betrug mit Vorauszahlungen

Erscheinungsdatum 02/2017
Sprache Deutsch
Verfügbarkeit Nur zum Herunterladen

Produkt-Nr. 51
Betreuung Berlin
Bestell-Nr.
Status Aktuell verfügbar

Downloads

Produktbild

Ihre Anregungen

zu diesem Produkt schreiben Sie uns hier

Intern
Nein
Aktenzeichen
392.14
Notiz
Themen
Betrug , Computer-/Internetkriminalität , Gewinnversprechen , Vorauszahlungsbetrug
Beschreibung intern
Das Informationsblatt klärt über Kriminalitätsgefahren durch Vorauszahlungsbetrug auf. Als Beispiele dienen betrügerische Angebote im Internet, überzahlte Schecks und die sogenannten 'Nigeria-Briefe'. Hierzu wird beschrieben, wie solche Betrugsdelikte vonstatten gehen, wie man sich davor schützen kann und was im Schadensfall zu beachten ist.
Beschreibung extern
Das Informationsblatt klärt über Kriminalitätsgefahren durch Vorauszahlungsbetrug bzw. so genannte "Nigeria-Briefe" auf. Hierbei werden in betrügerischer Absicht Briefe, Faxe oder E-Mails meist aus afrikanischen Staaten an willkürlich ausgewählte Adressen versandt und die Empfänger aufgefordert, beim Transfer von Millionenbeträgen behilflich zu sein. Das Informationsblatt beschreibt, wie solche Betrugsdelikte vonstatten gehen, und gibt Tipps zur Vorbeugung bzw. zum Verhalten im Schadensfall.
Zielgruppen
  • Bevölkerung allgemein
  • Unternehmen/Behörden/Selbständige
Einsatzmöglichkeiten
  • Verteilung über Industrie- und Handelskammer
  • Verteilung über Handwerkskammern
  • Geld und Kreditinstitute
  • ergänzend zur (kriminal-)polizeilichen Beratung
Kooperationspartner
  • Gewerbe- und Mittelstandsvereine
  • Industrie- und Handelskammern
  • Handwerkskammern
  • sonstige berufsständische Vereinigungen
  • Verbraucherzentralen
  • Geld- und Kreditinstitute
  • Seniorenberäte, Seniorenvereinigungen
  • Seniorenberater
Ergebnis Prüfzyklus :

ohne Änderungsbedarf

Weitere Bereitstellung :

Produktformat unverändert

Umsetzung Prüfzyklus :

Ja