Produktbild "Mitreden"

Medienart
Film/Spot

Umfang / Format
2x20 Min. plus 48 Min. Bonusmaterial /

Mitreden!

Kompetent gegen Islamfeindlichkeit, Islamismus und dschihadistische Internetpropaganda

Erscheinungsdatum 12/2017
Sprache
Verfügbarkeit Bestellversand

Produkt-Nr. 200
Betreuung Bundeskriminalamt
Bestell-Nr. 00 009 562
Status Aktuell verfügbar

Produktbild

Ihre Anregungen

zu diesem Produkt schreiben Sie uns hier

Intern
Nein
Aktenzeichen
392.05
Notiz
Für das Filmbegleitheft bestehen keine Veröffentlichungsrechte im Internet
Themen
Politisch motivierte Kriminalität
Beschreibung intern
Das Medienpaket "Mitreden! Kompetent gegen Islamfeindlichkeit, Islamismus und dschihadistische Internetpropaganda" enthält zwei Kurzfilme. "Stand up for your rights" handelt von Islamfeindlichkeit, salafistischer Propaganda und engagierten jungen Muslimen.
"My Jihad" handelt von einem Streit um einen Begriff und den Kampf um Gerechtigkeit. Die Filme haben jeweils eine Laufzeit von ca. 20 Minuten. Darüber hinaus enthält das Medienpaket fünf Bonusinterviews mit namhaften Experten aus dem Themenbereich. Die Filme konzentrieren sich auf zwei Themen: Zum einen geht es um die Sensibilisierung für radikale (freiheitsfeindliche) islamistische Propaganda im Internet und das Aufzeigen von Möglichkeiten des Engagements für Jugendliche - auch gegen Islamfeindlichkeit. Zum anderen steht die Auseinandersetzung mit Aufrufen zum Dschihad im Mittelpunkt, wie sie von radikalen Islamisten gerade über das Internet in großem Umfang verbreitet wird.
Ziel ist es hier, Jugendliche gegen dschihadistische "Argumente" zu immunisieren. Beide Filme wollen zudem einen Beitrag dazu leisten, dass junge Menschen - Muslime und Nichtmuslime - in ihrer Kompetenz gestärkt werden, Medienberichte kritisch zu konsumieren und zu hinterfragen. Die Filme sind ab 14 Jahren gedacht.
Sie stellen auch einen wertvollen Beitrag dar für
  • Elternabende,
  • Lehrerkollegien,
  • außerschulische Sozialarbeit und die
  • Aus- und Fortbildung von Fachkräften sowie von
  • Polizeibeamten mit kriminalpräventiven Aufgaben
Beschreibung extern
Das Medienpaket enthält zwei Kurzfilme "Stand up for your rights. Über Islamfeindlichkeit, salafistische Propaganda und engagierte junge Muslime" (ca. 20. Min) und "My Jihad. Über den Streit um einen Begriff und den Kampf um Gerechtigkeit" (ca. 20 Min.), ein umfangreiches Begleitheft sowie Bonusinterviews. Die Filme konzentrieren sich auf zwei Themen: Zum einen geht es um die Sensibilisierung für radikale islamistische Propaganda im Internet und das Aufzeigen von Möglichkeiten des Engagements für Jugendliche - auch gegen Islamfeindlichkeit. Zum anderen steht die Auseinandersetzung mit Aufrufen zum Dschihad im Mittelpunkt, wie sie von radikalen Islamisten gerade über das Internet in großem Umfang verbreitet werden. Mit dem Filmangebot soll dazu beigetragen werden, junge Menschen - Muslime und Nichtmuslime - gegen dschihadistische "Argumente" zu immunisieren und in ihrer Kompetenz zu stärken, Medienberichte kritisch zu konsumieren und zu hinterfragen.
Einsatzmöglichkeiten
  • durch Präventionsbeamte und sogenannte Migrationsbeauftrage oder Kontaktbeamte der Polizei für muslimische Institutionen
  • durch geeignete Lehrkräfte außerschulische Pädagogen oder Imame in Begleitung von Polizeibeamten der Prävention
  • durch Lehrkräfte, Pädagogen und sonstige außerpolizeiliche Präventionsakteure
  • Zur Aus- und Fortbildung der Polizei
  • Zur Vorfügung und Diskussion auf Elternabenden

 

 

Zur Aus- und Fortbildung von Multiplikatoren in Schulen und Jugendarbeit

  • Lehrerkollegien
  • außerschulische Sozialarbeit und die
  • Aus- und Fortbildung von Fachkräften sowie von
  • Polizeibeamten mit kriminalpräventiven Aufgaben
Kooperationspartner
Umsetzungshilfe
Ergebnis Prüfzyklus :

erhebliche inhaltliche Korrekturen

Weitere Bereitstellung :

Produktformat unverändert

Umsetzung Prüfzyklus :

Nein