Produktbild "Der ideale Türke"

Der ideale Türke

Der Ultranationalismus der Grauen Wölfe in Deutschland

Themen : Politisch motivierte Kriminalität

Handreichung, 104 Seiten

Inhalt

Die vom ZDK Gesellschaft Demokratische Kultur gGmbH herausgegebene Informationsschrift will über die Grauen Wölfe als einer dominierenden Strömung des türkischen Rechtsextremismus aufklären, deren Erkennen ermöglichen und Wege aufzeigen, wie ihnen begegnet werden kann. Ausgehend von einer Phänomen- und Problembeschreibung werden die Ideologie der Grauen Wölfe sowie ihre Geschichte in der Türkei und in Deutschland vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen insbesondere auch die Gründe, warum die Ideologie attraktiv für Jugendliche und junge Erwachsene türkischer Herkunft sein kann. Polizeilich relevant ist dabei, dass Gruppen und Personen zum Feindbild erklärt, mit einer entmenschlichenden Sprache abgewertet, beleidigt, angegriffen und verletzt werden. In der Handreichung kommen auch die Instrumente der Propaganda, die hauptsächlich auf Jugendliche gerichtet ist, zur Sprache sowie Möglichkeiten der Prävention.