Aussteigerprogramme

Raus aus der Szene

Wer sich aus dem linksextremistischen Umfeld lösen will, kann sich an die Mitarbeiter des „Aussteigerprogramms Linksextremismus“ wenden, welches das Bundesamt für Verfassungsschutz 2011 ins Leben gerufen hat.

Neben einer telefonischen Beratung erhalten Hilfesuchende eine persönliche Begleitung und Betreuung während des Ausstiegs, immer unter Zusage absoluter Vertraulichkeit.

Auch Familienangehörige und Freunde von Angehörigen der linksextremistischen Szene können sich an die Mitarbeiter des Programms wenden.

Medien zum Thema

Medien zu politisch motivierte Kriminalität

Mehr