Gewerbetreibende

Tipps für Handel und Gewerbe

Immer wieder nutzen Straftäter - einzeln oder in der Gruppe - Großereignisse und -veranstaltungen, um im Schutz der Menge ihre kriminellen Absichten umzusetzen. Rund um ein großes Fest mit teilweise unzähligen Besuchern ist regelmäßig mit einem steigenden Aufkommen an Straftaten zu rechnen – zu verlockend scheint die Situation.

Als Angehörige des Einzelhandels oder des Hotel- und Gastgewerbes an Veranstaltungsorten und anderen touristisch attraktiven Orten könnten auch Sie betroffen sein.

Um möglichst viele Straftaten bereits im Ansatz zu vereiteln, sind Polizei und andere Sicherheitskräfte auch auf die Aufmerksamkeit der Besucher angewiesen. Wie sich jeder vor Kriminalität vor Ort schützen kann, zeigen die folgenden Seiten: