XY-Preis 2017

Alljährlich im Herbst werden mutige Mitbürger für ihr couragiertes Verhalten mit dem "XY-Preis" geehrt. Dieses Jahr fand die Verleihung des mit jeweils 10.000 Euro dotierten Preises am 17. Oktober in Berlin statt.

Der „XY-Preis“ steht unter der Schirmherrschaft des Bundesinnenministers und ehrt Personen mit Zivilcourage, die sich auf beispielhafte und kluge Weise im Kampf gegen Kriminalität für ihre Mitmenschen eingesetzt haben: Menschen, die hinschauen, eingreifen und Mut beweisen. Ihr couragiertes Handeln hat Vorbildfunktion, denn sie verhinderten Verbrechen, schützten Opfer vor kriminellen Übergriffen und trugen dazu bei, Verbrechen aufzuklären.

Der „XY-Preis - Gemeinsam gegen das Verbrechen“ wurde 2002 vom ZDF und der XY-Produktionsfirma Securitel ins Leben gerufen.

Zum XY-Preis