Kooperation

Gemeinsam gegen Cyber-Kriminalität

Polizei und BSI setzen auf strategische Kooperation

Risikobewusstsein schärfen, Selbstschutz ermöglichen und verhindern, dass Privatanwender Opfer von Cyber-Kriminalität oder unwissentlich zu Tätern werden: Diese Prämissen sind Teil der Präventionsarbeit des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und des Programms Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK). Mit einer Vereinbarung zur strategischen Kooperation wollen die Organisationen gemeinsam die IT-Sicherheit fördern - und effektive Prävention von Cyber-Kriminalität gewährleisten.