Hilfe und Unterstützung

Hilfsangebote

Erfahren Sie hier, welche Angebote und Ansprechpartner Ihnen in Ihrer Situaion helfen können.

  • Die persönlichen Strategien, mit denen Menschen ihre Opferwerdung verarbeiten, sind unterschiedlich. Es gibt dafür keine Patentrezepte.
  • Sollten Sie unter Schuldgefühlen leiden, seien Sie versichert: Die Verantwortung für die Tat trägt allein die Täterin bzw. der Täter!
  • Scheuen Sie sich nicht, professionelle Hilfe zur Bewältigung des Erlebten zu suchen.
  • Stalking versetzt viele Betroffene in eine Ausnahmesituation und kann psychisch stark belastend sein. Die Polizei vermittelt Ihnen Kontakte zu Hilfeeinrichtungen und Beratungsstellen, wenn Sie dies wünschen.
  • Teilen Sie einer Person Ihres Vertrauens Ihre Sorgen und Ängste mit. Scheuen Sie sich nicht, bei Gesundheitsproblemen ärztliche bzw. psychotherapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen.