Umgangsrecht für Kinder

Möglichkeiten, das Umgangsrecht für die Kinder zu regeln

Lesen Sie hier mehr dazu, wie man Kinder bei drohender Gewaltanwendung schützen kann.

Besteht ein Umgangsrecht des Täters oder der Täterin für ein gemeinsames Kind, kann die Schutzanordnung eingeschränkt werden. Droht weitere Gewaltanwendung und damit eine Gefährdung des Kindeswohls, kann mit Hilfe des Jugendamtes oder eines Anwalts veranlasst werden, dass das Umgangsrecht nur eingeschränkt wahrgenommen oder ausgesetzt wird. Mögliche Regelungen sind:

  • die Übergabe in einem geschützten Raum,
  • der begleitete oder betreute Umgang oder
  • das Aussetzen des Umgangs.