Ausweis weg?

Ihr Personalausweis wurde gestohlen?

Denken Sie daran, einen gestohlenen Ausweis sofort zu melden und notwendige Funktionen sperren zu lassen.

Melden Sie gestohlene Ausweise bei den örtlich zuständigen, ausstellenden Behörden.
Wenn ein Personalausweis mit eingeschalteter Online-Ausweisfunktion gestohlen wurde oder abhandengekommen ist, muss die Online-Ausweisfunktion so schnell wie möglich gesperrt werden.
Das geht im Bürgeramt oder über den zentralen 24-Stunden-Sperrnotruf 116116.

Zum Sperren der Online-Ausweisfunktion über den Sperrnotruf werden der Familienname, der erste Vorname, das Geburtsdatum und das Sperrkennwort telefonisch abgefragt. Diese Angaben sind im PIN-Brief notiert. Weitere Informationen sind unter www.personalausweisportal.de/verlustfall  nachzulesen.

 

Bitte beachten:

Der Ausweisinhaber ist zusätzlich verpflichtet, den Verlust seines Personalausweises, egal ob die Online-Ausweisfunktion eingeschaltet ist oder nicht, der zuständigen Personalausweisbehörde zu melden.

 

Sperren der Unterschriftsfunktion

Für den Fall, dass der Personalausweis auch für die elektronische Signatur genutzt wurde, muss das Signaturzertifikat über den jeweiligen Anbieter gesondert gesperrt werden.  

Beachten Sie die Sonderregelungen bei Online-Ausweisen: www.personalausweisportal.de/verlustfall