Hallo. Geflüchtet: weit weg von zu Hause!

Themen: Integration

Sonderformat, 16 Seiten,A4

Inhalt

Das Heft beschreibt in kindgerechter Form das Thema Krieg, Flucht und Neuanfang in einem fremden Land. Die neunjährige Nesrin erzählt, wie der Alltag in ihrem Heimatland Syrien aussah, bevor der Krieg ausbrach. Anschließend berichtet sie von der Entscheidung zur Flucht und dem langen Fluchtweg ihrer Familie und ihrer Ankunft in Deutschland. Dabei wird beschrieben, welche Stationen nach der Ankunft in Deutschland durchlaufen werden. Der achtjährige Mahmud aus Syrien erzählt im Kapitel "Ich bin nicht mehr so fremd" von der Vorbereitungsklasse, in der er die deutsche Sprache sehr schnell gelernt hat, so dass er schon nach einem Jahr in die 3. Klasse wechseln konnte. Das Heft umfasst folgende Kapitel:
  • Alles verloren
  • Syrien: das Leben vor dem Krieg
  • Krieg und Zerstörung
  • Willkommen in Deutschland!
  • Ein neues Zuhause
  • Ich bin nicht mehr so fremd!
  • Flucht aus Deutschland?
  • Rätsel